12,80 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

ISSN:2199-3300
Bestellnr.:0420054
Seiten:24
Erschienen:2021
Homepage:Internetseite aufrufen
Lieferzeit:3 - 5 Tage

Mehr zum Titel

Verband Psychologischer Psychotherapeuten im BDP e.V. (VPP) (Hrsg.)

VPP aktuell 54

Essstörungen

Die dritte Ausgabe der „VPP aktuell“ 2021 befasst sich intensiv mit dem Thema „Essstörungen“. Der Schwerpunktbeitrag von Dr. Friederike Barthels beschäftigt sich mit dem orthorektischen Ernährungsverhalten. Prof. Dr. Anja Hilbert erläutert im Gespräch mit der VPP aktuell grundlegende Fragen zum Thema Binge-Eating-Störung, u. a. auch den Unterschied zur Bulimia nervosa. Prof. Stefan Siegel und Dr. Johanna Thünker skizzieren im Beitrag „Wege zu einer besseren Versorgung“ Lösungsstrategien für den Bereich der ambulanten Psychotherapie.

 

Aus dem Inhalt:

  • Orthorexie und Anorexie – Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Was kennzeichnet die „Binge-Eating-Störung“?
  • Wege zu einer besseren ambulanten Versorgung
  • u.v.m.

Die Zeitschrift „VPP aktuell“ erscheint vierteljährlich und informiert über aktuelle und relevante Themen des beruflichen Alltags der Psychologischen Psychotherapeut*innen – insbesondere unter Berücksichtigung rechtlicher und politischer Rahmenbedingungen. „VPP aktuell“ ist das Verbandsorgan des Verbands Psychologischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten im BDP e.V. (VPP). Für Mitglieder des VPP ist der Bezug der Zeitschrift im Mitgliedsbeitrag enthalten. Auf der Webseite www.vpp-aktuell.de finden Sie Leseproben aus VPP aktuell, ergänzende Literaturhinweise, Termine, Hinweise zur Anzeigenschaltung und viele weitere nützliche Infos rund um die Zeitschrift.

12,80 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

ISSN:2199-3300
Bestellnr.:0420054
Seiten:24
Erschienen:2021
Homepage:Internetseite aufrufen
Lieferzeit:3 - 5 Tage